Impressum:
Förderverein Heideschule Hohenlimburg e.V.
c/o Sebastian Suhr
Heidestraße
58119 Hagen
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Sebastian Suhr, Karsten Gerhardt, Hendrik Schmidt-Ewig
Erweiterter Vorstand:
Schulleiter Heideschule Hohenlimburg, Schulpflegschaft Heideschule Hohenlimburg
Registergericht:
Amtsgericht Hagen
Registernummer:
VR 1831
Steuernummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
321/5778/0514
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Vorstand des Förderverein Heideschule Hohenlimburg e.V.
Bankverbindung:
Sparkasse Hagen
IBAN: DE08 4505 0001 0129 0080 79
BIC: WELADE3HXXX

Links:
Der Förderverein Heideschule Hohenlimburg übernimmt keine Haftung oder Garantie, für den Inhalt von Internetseiten, auf die unsere Website direkt oder indirekt verweist. Besucher folgen Verbindungen zu anderen Websites und Homepages auf eigene Gefahr und benutzen sie gemäß den jeweils geltenden Nutzungsbedingungen der entsprechenden Websites.
Rechtliche Informationen:
Der Förderverein Heideschule Hohenlimburg bemüht sich, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Der Förderverein Heideschule Hohenlimburg übernimmt jedoch keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen.
Haftungsausschluss:
Der Förderverein Heideschule Hohenlimburg haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden und behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.
Urheberrechte:
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Der Förderverein Heideschule Hohenlimburg gewährt den Besucher jedoch das Recht, den auf dieser Website bereitgestellten Text ganz oder ausschnittsweise zu speichern und zu vervielfältigen. Aus Gründen des Urheberrechts ist die Speicherung und Vervielfältigung von Bildmaterial oder Grafiken aus dieser Website nicht gestattet.
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – „Haftung für Links“ hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziert sich der Förderverein Heideschule Hohenlimburg ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf diesen Websites angebrachten Links.

Datenschutzerklärung Heideschule Hohenlimburg
Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

  1. Datenübermittlung /Datenprotokollierung
    Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.
  2. Nutzung persönlicher Daten
    Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.
  3. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten
    Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.
  4. Sicherheit Ihrer Daten
    Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.
  5. Hinweis zu Google Analytics
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
  6. Cookies
    Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. „Session-Cookies“, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.
  7. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen
    Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Satzung des Fördervereins der „Heideschule Hohenlimburg e. V.“
§ 1
Name, Sitz und Geschäftsjahr
1.) Der Verein führt den Namen „Förderverein Heideschule Hohenlimburg e. V.“
2.) Der Verein hat seinen Sitz in 58119 Hagen – Hohenlimburg.
3.) Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.
§ 2
Zweck des Vereines
1.) Zweck des Vereines ist die Förderung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Heideschule Hohenlimburg, sowie der Arbeit der Schulpflegschaft. Darüber hinaus wird die Verbindung mit ehemaligen Schülern der Schule gepflegt.
2.) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke i.S. der §§ 51 ff. der Abgabeordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigen- wirtschaftliche Zwecke. Sämtliche Einnahmen dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keinerlei Zuwendungen aus Mitteln des Vereines. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereines fremd sind, begünstigt werden.
3.) Im Sinne der Zielsetzung werden als besonders förderungswürdig angesehen:

  • schulische und schulsportliche Veranstaltungen
  • Unterstützung der Eltern, sowie ihrer Vertretungsorgane bei der Ausführung ihrer Rechte auf Mitwirkung im Schulwesen
  • Beschaffung von Lehr- und Sportgeräten und -einrichtungen
  • Musikinstrumente, Büchern, neue Medien und sonstigen Lehrmitteln, sowie allgemein von Geräten zur kindgerechten Gestaltung von Klassen und Schulhof
  • Unterstützung von Veranstaltungen, die dem Treffen ehemaliger Schüler dienen.
    § 3
    Mittel und Vereinsvermögen
    1.) Die zur Erreichung des gemeinnützigen Zweckes benötigen Mittel erwirbt der Verein durch
    a) Mitgliedsbeiträgen
    b) Überschüsse aus Veranstaltungen
    c) Spenden.
    2.) Die angeschafften Sachgegenstände werden grundsätzlich der Stadt Hagen schenkweise zugewendet mit der Bedingung, sie allein der Heideschule Hohenlimburg zum dauernden Gebrauch zur Verfügung zu stellen.
    3.) Im Falle der Änderung der Rechtsverhältnisse bestimmt der Verein über den Verbleib evtl. noch in seinem Eigentum stehender Gegenstände. Sie sind ausnahmslos einem anerkannt gemeinnützigen Zweck zuzuführen.
    § 4
    Mitgliedschaft
    1.) Mitglieder können Einzelpersonen und juristische Personen werden. Die Mitgliedschaft wird durch schriftliche Beitrittserklärung erworben, die vom Vorstand schriftlich zu bestätigen ist.
    2.) Die Mitgliedschaft endet durch schriftliche Austrittserklärung, durch Tod eines Mitgliedes oder durch Ausschluss aus wichtigem Grund, worüber der Vorstand beschließt.
    3.) Ein Austritt ist nur zum Jahresende möglich. Die Austrittserklärung hat bis spätestens zum 30. November eines Jahres durch schriftliche Erklärung gegenüber einem Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes zu erfolgen.
    4.) Ein Vereinsmitglied kann ausgeschlossen werden, wenn es trotz erfolgter Mahnung mit mehr als einem Jahresbeitrag im Rückstand geblieben ist oder in erheblicher weise gegen die Ziele und Interessen des Vereines verstoßen hat. Über den Ausschluss, der mit sofortiger Wirkung erfolgt, entscheidet der Vorstand mehrheitlich.
    5.) Mit der schriftlichen Beitrittserklärung erkennt der Bewerber die Satzung an.
    § 5
    Beiträge
    1.) Mitgliedsbeiträge werden als Geldbeiträge erhoben. Der Mindestbeitrag wird bei der jährlichen Mitgliederversammlung für das kommende Jahr festgelegt.
    2.) Der Beitrag ist zu Beginn des Geschäftsjahres und für das Eintrittsjahr in vollem Umfang zu entrichten.
    3.) Der geschäftsführende Vorstand kann auf Antrag Mitglieder, die aus finanziellen Gründen zur Beitragszahlung nicht in der Lage sind, vorübergehend ganz oder teilweise von der Zahlung befreien.
    § 6
    Vereinsorgane
    Organe des Vereines sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung.
    § 7
    Vorstand
    1.) Die Geschäfte des Vereines führt der aus der Mitgliederversammlung gewählte Vorstand. Er setzt sich zusammen aus
    a) dem Vorsitzenden
    b) dem stellvertretenden Vorsitzenden
    c) dem Schatzmeister
    d) sowie dem Schulleiter und
    dem Schulpflegschaftsvorsitzenden als Beisitzern
    2.) Vorstand i.S. des § 26 BGB sind die beiden Vorsitzenden, sowie der Schatzmeister. Jeweils 2 Mitglieder diese Vorstandes sind berechtigt, den Verein zu vertreten.
    3.) Die Vorstandsmitglieder werden jeweils gemeinsam für die Dauer von 2 Jahren gewählt. Sie bleiben bis zur satzungsmäßigen Bestellung des nächsten Vorstandes im Amt.
    4.) Die Beisitzer gehören Kraft ihres Amtes dem Vorstand an.
    5.) Das Amt eines Mitgliedes des Vorstandes endet mit seinem Ausscheiden aus dem Verein.
    6.) Scheidet ein Mitglied des Vorstandes vor Ablauf der Amtsdauer aus, so ergänzt der Vorstand für den Rest der Amtszeit des ausgeschiedenen Mitgliedes durch Zuwahl aus der Reihe der Vereinsmitglieder bei der nächsten Hauptversammlung.
    7.) Verschiedene Vorstandsämter können nicht in einer Person vereinigt werden.
    8.) Die Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig. Sie sind gehalten, den Verein nach wirtschaftlichen Grundsätzen zu führen. Die ihnen dabei angemessenen Rahmen entstehenden notwendigen Auslagen werden gegen Nachweis erstattet.
    § 8
    Geschäftsbereich des Vorstandes
    1.) Dem Vorstand obliegt die Geschäftsführung, die Ausführung der Vereinsbeschlüsse und die Verwaltung des Vereinsvermögens. Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn alle Mitglieder des Vorstandes eingeladen und außer dem Vorsitzenden oder seinem Stellvertreter mindestens zwei weitere Vorstandsmitglieder anwesend sind. Der Vorstand entscheidet mit einfacher Stimmenmehrheit, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des ersten Vorsitzenden bzw. des die Sitzung leitenden Vorsitzenden.
    2.) Der Vorstand ist von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.
    3.) Die Vertretungsmacht des Vorstandes ist mit Wirkung gegen Dritte in der Weise beschränkt, dass zum Erwerb oder Verkauf und zu allen Verfügungen über Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte sowie zur Aufnahme eines Kredits die Zustimmung der Mitgliederversammlung erforderlich ist.
    § 9
    Mitgliederversammlung
    1.) Die Mitgliederversammlung findet jährlich mindestens einmal nach Möglichkeit im zweiten Quartal des Geschäftsjahres statt. Sie ist ferner einzuberufen, wenn 30% der Mitglieder es mit schriftlicher Begründung verlangen.
    2.) Die Mitgliederversammlung ist vom Vorstand einzuberufen und zwar schriftlich unter Angabe der Tagesordnung mit einer Frist von mindestens 14 Tagen.
    3.) Jede ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist beschlussfähig. Die Mitgliederversammlung beschließt mit einfacher Mehrheit der Stimmen der erschienenen Mitglieder. Für Satzungsänderungen ist jedoch 2/3 Mehrheit, für einen Beschluss über die Auflösung des Vereins eine 3/4 Mehrheit der anwesenden Mitglieder erforderlich.
    4.) Der Vorsitzende leitet die Mitgliederversammlung.
    5.) Die Mitgliederversammlung wählt den Vorstand und zwei Kassenprüfer, die nicht dem Vorstand angehören dürfen. Die Amtszeit der Kassenprüfer beträgt zwei Jahre. Bei der ersten Wahl ist festzulegen, welcher Kassenprüfer nur 1 Jahr im Amt sein wird. Die Mitgliederversammlung entscheidet über die Entlastung des Vorstandes, die Genehmigung des Jahresberichtes und der Jahresabrechnung.
    6.)Über die Beschlüsse wird ein Protokoll erstellt, das vom Schriftführer und einem weiteren Vorstandsmitglied unterschieben wird.
    § 10
    Buchführung und Kassenprüfung
    1.) Der Schatzmeister ist zur ordnungsgemäßen Aufzeichnung der Einnahmen- und Ausgaben im Sinne der Steuergesetzgebung verpflichtet.
    2.) Mit Zustimmung des Vorstandes kann ihm gemeinsam mit einem weiteren Vorstandsmitglied die alleinige Zeichnungsberechtigung für das laufende Konto des Vereins und gegebenenfalls eines Sparbuches übertragen werden.
    3.) Der Schatzmeister legt der Mitgliederversammlung die Jahresabrechnung vor.
    4.) Die Kassenprüfer prüfen am Ende des Geschäftsjahres die Kassenbücher und die Kasse des Vereins. Sie erstatten hierüber der Mitgliederversammlung Bericht.
    § 11
    Satzungsänderung
    1.) Anträge zur Satzungsänderung sind bis zum Geschäftsjahresende dem Vorstand zuzuleiten, der diese Anträge mit der Einladung zur Mitgliederversammlung bekannt gibt.
    2.) Satzungsänderung sind dem Amtsgericht anzuzeigen. Der Vorstand hat das Recht, etwaige redaktionelle Satzungsänderungen, die nur vom Amtsgericht oder vom Finanzamt gewünscht werden, selbständig ohne erneute Befragung der Mitgliederversammlung vorzunehmen.
    58119 Hagen-Hohenlimburg, 04.06.2003
    Der Vorstand